Über REHADAT-Ausgleichsabgabe

Die Ausgleichsabgabe soll dafür sorgen, dass mehr schwerbehinderte Menschen in Deutschland Arbeit finden. REHADAT-Ausgleichsabgabe bietet neutrale Informationen zur Ausgleichsabgabe sowie umfassendes Hintergrundwissen. 

Bei uns finden Sie Antworten etwa zu diesen Fragen:

Weitere Fragen und Antworten finden Sie in unseren FAQs.

Die Ausgleichsabgabe verstehen

Generelle Fragen zur Ausgleichsabgabe werden auf den Seiten des Bereichs "Verstehen" geklärt.

Berechnen und einsparen

Die Berechnung der Ausgleichsabgabe ist nicht ganz einfach. Wer genau dabei angerechnet werden darf und welche Sonderregelungen es zum Beispiel für Auszubildende gibt, finden Sie auf den Seiten unter "Beschäftigen und Sparen".

Hintergrundinformationen

Sie wollen mehr über die Vorschriften zur Ausgleichsabgbe wissen? Sie möchten Ihre Agentur für Arbeit oder Ihr zuständiges Integrations-/ Inklusionsamt kontaktieren? Oder suchen Sie Hintergrundinformationen zur Ausgleichsabgabe? Unter "Hintergrund" finden Sie viele weiterführende Informationen.

Über REHADAT

Mit vierzehn Portalen, zahlreichen Publikationen, Apps und Seminaren ist REHADAT das zentrale unabhängige Informationsangebot zur beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Die Informationen richten sich an Betroffene und alle, die sich für ihre berufliche Teilhabe einsetzen. Alle Angebote sind barrierefrei und kostenlos zugänglich.
REHADAT ist ein Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln e.V., gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) aus dem Ausgleichsfonds.
Schnelle und umfassende Recherche
Alle Informationen werden von unserem Expertenteam gesammelt, aufbereitet und fortlaufend ergänzt. Dabei stehen wir für Neutralität, Aktualität und Seriosität.

In den REHADAT-Portalen finden Betroffene und Interessierte schnell fundierte Informationen zu allen wichtigen Aspekten der beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung: Hilfsmittel, Praxisbeispiele, Rechtliches, Kontaktdaten, Literatur, Forschung, Statistik, Werkstätten, Ausgleichsabgabe und Weiterbildung.

Alle Portale und ihre Inhalte sind miteinander verknüpft. So können Nutzer von jedem Portal aus jederzeit auf das gesamte REHADAT-Informationsangebot zugreifen und weiterführende Informationen erhalten. Für einen schnellen und zielgerichteten Dialog mit zuständigen Institutionen oder Organisationen stellt REHADAT außerdem Kontaktdaten zur Verfügung.